Abschied…

…alle Babys sind weg, und wir wissen wieder einmal nicht, ob das schön oder traurig ist. Doch wenn wir in die strahlenden Gesichter “unserer” Welpen Erwerber schauen, wird es leichter mit dem Abschied. Wir freuen uns, dass alle Welpen ein schönes Zuhause gefunden haben, freuen uns mit den neuen Familien,…

mehr …

Achte Woche…

…die achte Woche ist vorbei und die schwarzen Näschen haben in dieser Woche wieder viel erlebt und erlernt. Die kleinen Hundchen werden schon mit manch einer Geste zu großen Hunden…sie geben “laut” wenn sich etwas bewegt oder jemand das Treppenhaus betritt und die Schritte nicht bekannt sind. Sie toben, rennen,…

mehr …

Siebte Woche…

…auch in der siebten Woche konnte man die Entwicklung der I-Fafuner täglich verfolgen. Sie werden täglich mutiger und toben wie der Blitz in den bereitgestellten Auslaufflächen umher, spielen fangen oder versuchen sich das Spielzeug vom Geschwisterchen zu ergattern. Die spitzen Zähne finden am besten Halt in Schnürsenkeln, Socken und den…

mehr …

In der sechsten Woche….

…haben unsere kleinen Fellnasen wieder enorme Entwicklungsschritte gemacht. Sie spielen immer mehr und länger und alle angebotenen Spielmöglichkeiten werden genauer und ausgiebiger getestet. Laute Geräusche und Alltagssituationen wie Staubsauger, Türklingel und Ähnliches stören sie nicht. Für die kleinen Pfötchen war das Highlight der Woche der erste Ausflug in den Garten….

mehr …

Die fünfte Woche…

…die fünfte Woche ist vergangen und auch in dieser Zeit haben die kleinen Pfotenträger enorm an ihrer Entwicklung gearbeitet. Sie spielen mehr, länger und ausgeprägter, sind an Allem und Jedem interessiert. Der Geschwisterkampf wird wilder und lauter, sodass Mama Glennis manches Mal erzieherisch eingreift und für Ruhe und Respekt sorgt….

mehr …

Die Zeit vergeht viel zu schnell…

…und das ist an der raschen Entwicklung der Welpen sehr gut zu verfolgen. Auch in der vierten Woche hat sich da sehr viel bewegt. Sie sind flott unterwegs, spielen ausgelassen miteinander und erkunden neugierig alles Neue, was sie in dem Welpenzimmer entdecken. Es sind schon erste Geschwisterkämpfe zu beobachten und…

mehr …

Die ersten drei Wochen…..

Die ersten drei Wochen vergingen im Flug, trinken, schlafen, wachsen in immer gleicher Folge. Nun haben unsere I-Pfötchen die Augen und Ohren geöffnet, reagieren auf Reize und sind schon flott auf ihren kurzen Beinchen unterwegs. Mittlerweile halten sie sich schon außerhalb der Wurfkiste auf und machen sich mit ersten Umweltreizen…

mehr …

Auch die zweite Woche….

….ist vorbei und die kleinen Mäuse wachsen, wachsen und wachsen. Mittlerweile das Geburtsgewicht fast verdoppelt, versuchen die kleinen Pfotenträger auf wackeligen Beinchen vorwärts zu kommen. So ganz gelingt es ihnen noch nicht, oft genug purzeln sie umeinander. Das entmutigt sie natürlich keineswegs, aufrappeln, schütteln und weiter Richtung Mama um möglichst…

mehr …

Die erste Woche…

Die erste Woche ist vergangen und unsere Welpen wachsen und gedeihen. Auch Glennis hat sich von der Geburt erholt und versorgt ihre Welpen mit viel Hingabe, säugt, säubert und wärmt sie durchgehend in der Wurfkiste. Die Bewegungen der Kleinen werden kräftiger und sie versuchen schon auf ihren wackeligen Beinchen zu…

mehr …

Es ist geschafft…

…heute Nacht hat Glennis 10 wunderschöne Welpen auf die Welt gebracht. Es sind 6 Rüden und 4 Hündinnen in dem Farbschlag schwarzmarken. Blond war leider schon vergriffen 😉 Allen kleinen I- Fafunern geht es augenscheinlich gut und auch Glennis macht einen zufriedenen Eindruck. Sie kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs…

mehr …